RE: Aufgeblähter Quelltext und Eintrag in Serps

Hallo,

ich nutze das Plugin seit kurzem. Eigentlich bin ich davon ganz angetan. Jedoch hätte ich 2 Fragen zu klären:

  1. Mir ist aufgefallen, dass das Plugin fast Tausend Zeilen Code in den Quelltext schreibt. Das ist mehr als das eigentliche HTML-Dokument. Ist das wirklich nötig? Wie kann man das eventuell abstellen?
  2. Das Plugin  nimmt einen  Eintrag in den Serps vor: Unter dem Suchergebnis steht: „Anbieter: OpenStreetMap Foundation Cookie Laufzeit: 1-10 Jahre“ Das würde ich gerne entfernt haben.

    Vielen Dank

Dominik Aufsteigendes Mitglied Gefragt vor am Mai 4, 2021 in Sonstiges.
Kommentar hinzufügen
18 Antworten

Wie ich bereits mitgeteilt habe, gibt es im B2B Bereich kein Widerrufsrecht: https://www.gruenderlexikon.de/checkliste/informieren/ihr-recht/widerrufsrecht-ausgeschlossen/

Es ist übrigens schneller, wenn der Quelltext der Cookie Box bereits im DOM liegt als ihn nachträglich zu laden, da hier kein asynchroner Aufruf erfolgen muss, was sich positiv auf die Ladezeit auswirkt.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am Mai 11, 2021.
Kommentar hinzufügen

Deine Antwort

Mit dem Absenden deiner Antwort erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen einverstanden.