RE: Borlabs Cookie Plugin beeinträchtigt Website Performance

Hallo liebe Community,

wir möchten gern mit unserer neuen Website live gehen, haben jedoch in vorab Tests festgestellt, dass das Borlabs Cookie Plugin unsere Website Performance beeinträchtigt.

Wir haben bereits die Einstellung „cookies für bots/crawler“ deaktiviert.

Gibt es weitere Einstellungsmöglichkeiten im Plugin, um dem entgegen zu wirken und hat sonst noch Jemand dieses Problem beobachtet?

Danke und Grüße

Lucie

Lucie Neues Mitglied Gefragt vor am Januar 22, 2021 in Borlabs Cookie.
Kommentar hinzufügen
1 Antworten

Hallo Lucie,

es hat keinen Einfluss auf die Performance, im Gegenteil. Durch die Blockierung von externen Inhalten wird sogar Traffic eingespart. Anders sieht es durch die Einblendung aus, die Google falsch bewertet, weil es das derzeit nicht richtig erkennen kann. Sieh bitte einmal hier: https://de.borlabs.io/kb/google-pagespeed-insights-und-borlabs-cookie/

 

Wir arbeiten aber bereits an neuen Möglichkeiten, damit Google die Cookie Box nicht mehr zu sehen bekommt und damit das Ergebnis verfälscht.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am Januar 22, 2021.

Danke für die Antwort. Um den Fall mal zu konkretisieren:

Das Borlabs Plugin fragt pro Seitenaufruf zweimal extern nach einem Update:

```
#1 curl_exec
#2 Requests_Transport_cURL::request
#3 Requests::request
#4 WP_Http::request
#5 WP_Http::post
#6 wp_remote_post
#7 BorlabsCookie\Cookie\API::getLatestVersion
#8 BorlabsCookie\Cookie\Update::handleTransientUpdatePlugins
#9 WP_Hook::apply_filters
#10 apply_filters

```

Das „frisst“ ca. 200ms an Ladezeit.

Ist das normal bzw. kann man dem entgegenwirken?

Danke  und Gruß

Lucie

am Januar 22, 2021.
Kommentar hinzufügen

Deine Antwort

Mit dem Absenden deiner Antwort erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen einverstanden.