RE: Content Blocker previewHTML: Backend vs. Plugin Filter

Hallo zusammen,

wir haben Borlabs Cookie gekauft und möchten das Template für den Content Blocker „YouTube“ anpassen. Das geht ja über den Filter „borlabsCookie/contentBlocker/modify/content/youtube’“ und das hat auch funktioniert.

Zusätzlich gibt es im Backend ebenso Einstellungen dazu, eine „Vorschau Blockierter Inhalt“, wo das Template auch geändert werden kann. Sobald man den Filter nutzt, sind Änderungen daran aber wirkungslos. Im Backend wird unter Vorschau außerdem noch das ursprüngliche Template angezeigt.

Meine Fragen:

  • Kann man es so anpassen, dass das Markup aus dem Filter auch 1:1 im Backend angezeigt wird?
  • Oder dass es sogar für Änderungen gesperrt wird, da eine Änderung sowieso keine Auswirkungen hat?

So wird der Filter genutzt:


add_filter(‚borlabsCookie/contentBlocker/modify/content/youtube‘, function ($content) {
    // Get settings of the Content Blocker
    $contentBlockerData = BorlabsCookieHelper()->getContentBlockerData(‚youtube‘);
    $contentBlockerData[‚previewHTML‘] = „<div><strong>Template Test</strong></div>“;
    // Return the preview of the blocked content
    return $contentBlockerData[‚previewHTML‘];
}, 110);

Grüße

v4ds Neues Mitglied Gefragt vor am April 22, 2021 in Borlabs Cookie.
Kommentar hinzufügen