RE: GA 4 + UA Property parallel einbinden

Hallo zusammen,

gibt es hier irgendwelche Best Practices in Sachen Einbindung von zwei parallelen Analytics Properties aus dem gleichen Konto?

Use Case: Ich habe ein GA Konto mit einer GA4 Property und einer alten UA Property, die ich parallel via Borlabs ausspielen will – dabei ist mir im Prinzip auch egal, ob via GTM oder direkt. Bin mit GA4 noch nicht wirklich vertraut. Daher will ich erstmal noch die gewohnte UA-Oberfläche weiter nutzen.

Mein Problem: Ich habe eine neue GA4 Property eingebunden (via GTM Tag). In Borlabs habe ich das GTM Cookie unter essenziell und das Analytics Cookie unter Statistik angelegt.

Nun will ich ein zweites GA Cookie anlegen mit entsprechender UA-xxx Tracking ID. Das Problem: Borlabs meldet: ID bereits vergeben.

Hat hier jemand eine Lösung? Ist es überhaupt erforderlich, zwei Cookies in Borlabs (für die jeweiligen Analytics Properties) anzulegen? Denke ich da zu kompliziert?

Gruß aus Köln
Florian

Florian Neues Mitglied Gefragt vor am Februar 16, 2021 in Borlabs Cookie.
Kommentar hinzufügen
3 Antworten

Hallo Florian,

du kannst theoretisch mit unserem Plugin ganz normal den GA Cookie anlegen. Unter ID gibst du deine ID für die Universal Property an. Dann musst du eigentlich nur noch den Optin-Code um die MESS ID erweitern:

gtag(‚config‘, ‚G-XXXXXXXX‘);

Schau auch mal hier: https://support.google.com/analytics/answer/9310895?hl=de

Das sollte funktionieren.

VG

Aufsteigendes Mitglied Beantwortet vor am Februar 19, 2021.
Kommentar hinzufügen

Deine Antwort

Mit dem Absenden deiner Antwort erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen einverstanden.