RE: Typekit-Aufruf blockieren bis Zustimmung?

Hallo,

eine Website, die wir betreuen, nutzt das Theme Astra und darin via Plugin («Custom Typekit Fonts») ein Fontset von Adobe Typekit.

Wenn ich es richtig sehe, fordern die dadurch generierten Aufrufe lediglich CSS-Dateien und Font-Dateien an – keine JS oder sonstige.

Lassen sich diese Aufrufe irgendwie hinter Script- oder Content-Blocker stecken und so eine Zustimmung der Besucher einholen?

dsw Aufsteigendes Mitglied Gefragt vor am Mai 10, 2021 in Borlabs Cookie.
Kommentar hinzufügen
7 Antworten

Diese Ausgabe müsstest du abfangen bzw. deaktivieren und dann den Link-Tag über unser Plugin hinterlegen.

Siehe: https://pastebin.com/MB6jANu7

Statt https://fonts.googleapis.com/css2?family=Roboto:ital,wght@0,100;1,100&display=swap würdest du deinen Link angeben, z. B. https://use.typekit.net/tk_______.css?ver=1.0.18

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am Mai 17, 2021.
Kommentar hinzufügen

Deine Antwort

Mit dem Absenden deiner Antwort erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen einverstanden.