RE: Woocommerce und Geolocation

Hallo,

wir betreiben eine Woocommerce Shop, der in alle Länder der EU verkauft. Aufgrund der neuen One Stop Shop-EU-Steuerregelungen werden wir dazu übergehen, die in den Zielländern gültige Umsatzsteuer zu berechnen.

Damit der Besucher, der noch nicht im Shop bekannt ist, auch die für ihn korrekten Brutto-Preise (also mit einer in seinem Lang gültigen Umsatzsteuer) angezeigt bekommt, möchten wir gerne die Geolocation-Funtion von Woocommerce nutzen.

Woocommerce nutz dazu einen kostenlosen Service von MaxMind (GeoLite 2). Soweit ich das bisher verstanden habe, lädt Woocommerce alle 15 Tage eine Datenbank von MaxMind und vergleicht die IP des Besuchers mit dieser Datenbank.

Weiß jemand vielleicht. ob dazu bereits eine Consent abgefragt werden muss? Und wenn ja, kann ich diesen Consent mit Borland Cookie zusätzlich abfragen?

Vielen Dank.

frankspl Neues Mitglied Gefragt vor am August 19, 2021 in Borlabs Cookie.
Kommentar hinzufügen
4 Antworten

Du solltest die Abfrage auf deinem Server anhand der IP Adresse durchführen und nicht einen externen Service dafür nutzen. Die Datenbank von Maxmind hat eine kostenfreie Version, die du auf deinem Server installieren kannst.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am August 22, 2021.
Kommentar hinzufügen

Deine Antwort

Mit dem Absenden deiner Antwort erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen einverstanden.