Aufgeblähter Quelltext und Eintrag in Serps

Hallo,

ich nutze das Plugin seit kurzem. Eigentlich bin ich davon ganz angetan. Jedoch hätte ich 2 Fragen zu klären:

  1. Mir ist aufgefallen, dass das Plugin fast Tausend Zeilen Code in den Quelltext schreibt. Das ist mehr als das eigentliche HTML-Dokument. Ist das wirklich nötig? Wie kann man das eventuell abstellen?
  2. Das Plugin  nimmt einen  Eintrag in den Serps vor: Unter dem Suchergebnis steht: „Anbieter: OpenStreetMap Foundation Cookie Laufzeit: 1-10 Jahre“ Das würde ich gerne entfernt haben.

    Vielen Dank

Aufsteigendes Mitglied Gefragt vor am Mai 4, 2021 in Sonstiges.
Kommentar hinzufügen
18 Antwort(en)

Hallo Dominik,

zu 1: Leider aktuell ja, das wird aber in der nächsten großen Version korrigiert. Kann aber kein Datum nennen.

zu 2: Das sollte nicht passieren, da wir Google kenntlich machen, Texte unseres Plugins nicht zu indizieren. Solltest du Caching & Optimierungsplugins aktiv haben, die HTML-Kommentare entfernen, wird diese Info für Google entfernt. Das Problem wird aber auch mit der nächsten großen Version korrigiert.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am Mai 4, 2021.
Kommentar hinzufügen

O.k. danke fürs Feedback

Aufsteigendes Mitglied Beantwortet vor am Mai 5, 2021.
Kommentar hinzufügen

Hi, ist es möglich das Geld zurück zu bekommen?

Ich hätte es ja vorher getestet, aber es geht ja nicht ohne die Eingabe vom Lizenzschlüssel.

Viele Grüße

Aufsteigendes Mitglied Beantwortet vor am Mai 9, 2021.
Kommentar hinzufügen

Das ist nicht möglich und es besteht auch a) kein Problem und b) wird mit dem nächsten großen Update die Integration geändert.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am Mai 9, 2021.
Kommentar hinzufügen

a) Das Problem ist, dass sich die Ladezeit einer Seite durch den aufgeblähten Quelltext erheblich verlängert. Sie können das auch gerne selbst testen. Messen Sie die Ladezeit einer WordPress-Seite bitte hier: https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/ abwechselnd mit  ein- und ausgeschalteten Plugin. Das Ganze muss man natürlich mehrfach machen. Ein weiterer Punkt ist, wie schon beschrieben, dass ich  in den Suchergebnissen keine Einträge von einem Plugin sehen möchte….!!

b) Wann kommt denn die neue Version?

Aufsteigendes Mitglied Beantwortet vor am Mai 10, 2021.
Kommentar hinzufügen

Zu den Suchergebnissen: das sollte nicht der Fall sein. Das tritt nur auf, wenn Optimierungsplugins die HTML Kommentare entfernen.

Ein Release Datum können wir derzeit nicht nennen.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am Mai 10, 2021.
Kommentar hinzufügen

Danke, aber Ihr Feedback ist für mich nicht zufriedenstellend. Eine neue Version, die vielleicht irgendwann mal kommt, nützt mir nichts.

Es bleibt dabei, dass ich mein Geld zurück haben möchte!

Aufsteigendes Mitglied Beantwortet vor am Mai 10, 2021.
Kommentar hinzufügen

Wir arbeiten seit Monaten an der neuen Version, wird vermutlich nur noch ein paar dauern.

Der Quellcode des Plugins muss so oder so geladen werden. Wir sprechen hier von nicht mal 2 kB, das hat keine Auswirkungen auf die Ladezeit. PageSpeed auf einem Liveserver zu testen meldet dir immer unterschiedliche Werte, du musst das local testen, wenn du es richtig vergleichen möchtest.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am Mai 10, 2021.
Kommentar hinzufügen

Dennoch bleibt es dabei, dass ich jetzt mein Geld erstmal zurückhaben möchte. Sie müssen es schon mir als Kunde überlassen, ob ich mit etwas zufrieden bin oder nicht. Das können nicht Sie als Anbieter bestimmen.

Aufsteigendes Mitglied Beantwortet vor am Mai 10, 2021.
Kommentar hinzufügen

Anliegen zur Bestellabwicklung müssen über das Ticket-System erfolgen. Ein Widerrufsrecht gibt es aber nicht.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am Mai 10, 2021.
Kommentar hinzufügen

Deine Antwort

Mit dem Absenden deiner Antwort erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen einverstanden.