Google Ad Manager liefert Anzeigen nicht aus

Hi,

wenn ich eine Anzeige über den Ad Manager auf unserer Seite einspielen will, dann funktioniert dies einwandfrei. Aber nur, wenn der erste Teil des Schnipsels im Head der Seite landet und der zweite Teil für den Container im Body.

Da Google auch hier Cookies einsetzt, brauche ich aber einen Consent. Also habe ich versucht, den  Schnipsel für die Head-Section einfach in das Feld für den Opt-in Code  eines selbst erstelltes Cookie einzufügen.

Im Ergebnis werden dann aber die Anzeigen nicht ausgeliefert. Zwar findet sich der Schnipsel im Head der Seite wieder, wenn man der Werbung zustimmt, aber statt der Auslieferung bekommen ich diese Fehlermeldung in der Entwicklerkonsole:

Uncaught ReferenceError: googletag is not defined at (index):892

Ich hoffe jemand kann mir kurz erläutern, wie ich Ad Manger und Borlabs Cookies miteinander verwenden kann.

 

Neues Mitglied Gefragt vor am August 11, 2021 in Borlabs Cookie.
Kommentar hinzufügen
10 Antwort(en)

Die Fehlermeldung ist eindeutig: du führst irgendwo Code aus der auf etwas zurückgreifen möchte, dass nicht da ist.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am August 11, 2021.
Kommentar hinzufügen

Es wäre hilfreich, wenn du den Code, den du einbinden möchtest, via pastebin.com bereitstellen kannst und ggf. einen Screenshot, was du wo eingefügt hast. Ansonsten müsstest du dich bitte an den Support über unser Ticket-System wenden.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am August 11, 2021.
Kommentar hinzufügen

Hi Ben, danke für deine Rückmeldung. Hier schonmal der Code: https://pastebin.com/kyWWDzv9

Screenshots mache ich im Laufe des Tages.

Neues Mitglied Beantwortet vor am August 12, 2021.
Kommentar hinzufügen

Okay ich sehe schon, wo das Problem liegt.

Bitte füge in das Fallback-Feld den Code hier ein:

<script>
window.googletag = window.googletag || {cmd: []};
</script>

Danach sollte es keine Fehlermeldung mehr geben.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am August 12, 2021.
Kommentar hinzufügen

Tja, das hat leider nicht funktioniert. Jetzt bekomme ich in der Konsole:

[GPT] Div ID passed to googletag.display() does not match any defined slots: div-gpt-ad-1628691718387-0.
Ls.log @ pubads_impl_2021080901.js:6

Neues Mitglied Beantwortet vor am August 12, 2021.
Kommentar hinzufügen

Mein Code hat nur dafür gesorgt, dass die benötigte Variable vorhanden ist. Weiter kann ich dir hier leider nicht helfen, bitte wende dich an unseren Support.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am August 12, 2021.
Kommentar hinzufügen

OK, danke. Muss der Schnipsel für den Fallback aus dem Opt-in Feld gelöscht werden?

Neues Mitglied Beantwortet vor am August 12, 2021.
Kommentar hinzufügen

Nein, der schadet nicht und ist wohl notwendig, wenn Google AdSense erst nach Einwilligung geladen wird.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am August 12, 2021.
Kommentar hinzufügen

Ich habe das Problem gelöst. Dieser Teil des Script muss komplett in das Fallback-Feld:

 

<script>
window.googletag = window.googletag || {cmd: []};
googletag.cmd.push(function() {
googletag.defineSlot(‚/xxxxxxxxxx/etoro_300_250‘, [300, 250], ‚div-gpt-ad-xxxxxxxxxxx-x‘).addService(googletag.pubads());
googletag.pubads().enableSingleRequest();
googletag.enableServices();
});
</script>

 

 

Neues Mitglied Beantwortet vor am August 12, 2021.
Kommentar hinzufügen

Wie bereits im Ticket System erklärt: das ist definitiv keine Lösung.

Hilfreiches Mitglied Beantwortet vor am August 12, 2021.
Kommentar hinzufügen

Deine Antwort

Mit dem Absenden deiner Antwort erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen einverstanden.